HäufiggestellteFragen (FAQ) - GNW | DE



Häufig
gestellte
Fragen (FAQ)

KANN DER PFLEGER DIE ALARMBEREICHE DER MESSUNG AUSWÄHLEN?

Nein, nur der lokale Benutzer kann die Werte einstellen die einen Alarm auslöst.

DER PFLEGER ERHÄLT ALARME, AUCH WENN ER/SIE DIESE ABSTELLT

Um einen Alarm zu stoppen, muss er am Telefon des lokalen Benutzers bestätigt werden. In diesem Moment können Sie auswählen, wie lange der Alarm deaktiviert werden soll (maximal eine Stunde). Wenn der Alarm nur im Telefon der Betreuungsperson bestätigt wird, sendet das System weiterhin Alarme an die Betreuungsperson, bis es vom lokalen Telefon des Benutzers bestätigt wird.

KANN ICH DIE ALARME STIMMEN?

Ja, aber nicht durch Stummschalten des Telefons oder Aktivieren des Anrufmodus, sondern Stummschaltung der Multimedia-Lautstärke.

Für Android: Öffnen Sie das Telefon-Einstellungsmenü und schalten Sie „media“ stumm.

mute_android

Für das iPhone: Stummschalten Sie die Lautstärke auf dem Bedienfeld (von einem beliebigen Bildschirm nach unten).

 

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

BRAUCHE ICH DEN KOSTENLOSEN LESER VON ABBOTT, UM DEN SENSOR ZU INITIALISIEREN?

Ja, wenn Sie den Sensor zum ersten Mal bedienen, müssen Sie ihn mit dem Abbott Reader initialisieren.

Sobald dies erledigt ist, werden Sie es nicht mehr brauchen.

TRAGEN GNSENTRY EINIGE SIM-KARTE?

Nein, es enthält keine SIM-Karte. Alles funktioniert über Bluetooth .

FUNKTIONIERT GNSENTRY AUCH MIT EINER INTELLIGENTEN UHR?

Nein, Sie können Ihren GNSentry nicht mit Ihrer Smart Watch verwenden. Sie können es nur mit Ihrem Android-Smartphone oder Ihrem iPhone verwenden.

KANN ICH MIT DEM URSPRÜNGLICHEN GERÄT VON ABBOTT WEITERLESEN ?

Ja, Sie können den Abbott-Reader jederzeit verwenden. Es ist nicht notwendig, den GNSentry zu entfernen , der Abbott-Leser kann den FreeStyle Libre durchlesen.

WIE OFT SOLLTE ICH DIE GNSENTRY-BATTERIE LADEN?

Sie können Ihr Armband etwa 15 Tage lang verwenden, ohne es erneut aufladen zu müssen.

IST DAS ARMBAND WASSERBESTÄNDIG?

Ja, es ist als IP67 zertifiziert, was bedeutet, dass es 30 Minuten lang in maximal 1 Meter Tiefe in Süßwasser eingetaucht werden kann.

MUSS DAS MOBILE AM ARM BEFESTIGT WERDEN?

Sie müssen nicht Ihr Telefon in Ihrem Arm tragen. Legen Sie einfach unser Armband auf den Sensor und passen Sie es mit dem Gurt an den Arm an. Die Messwerte werden über Bluetooth an Ihr Telefon gesendet.

KANN ICH MEHRERE BETREUER REGISTRIEREN?

Ja. Sie können auf Ihrem Telefon Alarme empfangen und über unser „Cloud-System“ bis zu 4 Betreuer hinzufügen .

KANN ICH DIE ALARME DER APP ANPASSEN?

Im Moment nicht. Es ist eine Funktionalität, die wir noch entwickeln müssen.

KÖNNEN KINDER AUCH DAS ARMBAND VERWENDEN?

GNSentry kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen verwendet werden. Das Armband ist widerstandsfähig und kann an jeden Arm angepasst werden.

GNSentry ist nur für Benutzer von Abbott’s FreeStyle Libre 1 angegeben. Wenn Sie kein FreeStyle Libre 1 Benutzer sind, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie GNSentry kaufen, und denken Sie dass der FreeStyle Libre nicht in allen Ländern verfügbar ist.

FUNKTIONIERT GNSENTRY MIT JEDEM SENSOR?

GNSentry ist mit jedem FreeStyle Free 1 -Sensor von Abbott kompatibel . Es gibt geringfügige Unterschiede zwischen den verschiedenen Ländern, aber sie beeinflussen in keiner Weise die Funktionsweise unseres Armbands.

Im Moment ist es nicht mit dem FreeStyle Libre Generation 2 kompatibel, da eine andere Datenkodierung als der ursprüngliche FreeStyle Libre verwendet wird .

WELCHE TELEFONE SINDE MIT DER APP KOMPATIBEL?

GNW ist mit Android-Telefonen und iPhones mit Bluetooth-Low-Energy-Technologie (BLE) kompatibel. Angesichts der Vielzahl von Herstellern von Android-Telefonen und Versionen des Android-Betriebssystems ist es jedoch möglich, dass Ihr Telefon Probleme hat, die Bluetooth-Verbindung mit GNSentry wiederherzustellen . In diesem Fall empfehlen wir, das Telefon einmal täglich neu zu starten.

WIE FUNKTIONIERT UNSERE APP?

Die App ist sehr einfach zu bedienen und generiert vorkonfigurierte Alarme 24/7. Die Alarmstufen können individuell konfiguriert werden. Alarme können lokal (am selben Telefon) oder remote (an ein anderes Gerät adressiert) sein. Zusätzlich zu den Alarmen haben Sie die Möglichkeit, eine Aufzeichnung Ihrer Werte der letzten Tage einzusehen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

VERKAUFEN SIE FREESTYLE-LIBRE-SENSOREN?

Nein. GlucoNightWatch steht in keiner Beziehung zu dem Unternehmen, das diese Geräte herstellt, und wir verkaufen sie auch nicht. Daher ist der Preis in keinem unserer Pakete enthalten. Wenn Sie es nicht haben, müssen Sie eine separat erwerben.

WIE FUNKTIONIERT GNSENTRY?

GNSentry ist ein intelligentes Armband, das den FreeStyle Libre- Sensor regelmäßig ablesen kann und die Messungen an an Ihr iPhone oder Android-Handy senden. Unsere App ist dafür verantwortlich, die Messwerte zu lesen und gegebenenfalls Alarme zu generieren. GNSentry kann rund um die Uhr genutzt werden und muss nicht ersetzt werden. Es wurde entwickelt, um beim Sport, Schlaff oder bei anderen Aktivitäten getragen zu werden. Es ist bequem und diskret auch bei enger Kleidung.

WAS BRAUCHE ICH ZUSÄTZLICH ZU DEM ARMBAND?

  1. GNSentryarbeitet mit dem Free FreeStyle Sensor von Abbott zusammen. Der FreeStyle Libre ist ein Gerät, das Glukosewerte misst. Weitere Informationen zu diesem Gerät finden Sie auf der offiziellen Abbott-Website.

GNSentry ist nur für Benutzer von Abbott’s FreeStyle Libre 1 angegeben. Wenn Sie kein FreeStyle sind Libre- Benutzer, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie GNSentry kaufen, und denken Sie an FreeStyle Libre ist nicht in allen Ländern verfügbar.

  1. Sie benötigen außerdem ein Android-Telefon oder ein iPhone, das mit der Bluetooth-Low-Energy-Technologie (BLE) kompatibel ist.

GNSENTRY VERLIERT DIE BLUETOOTH-VERBINDUNG UND VERBINDET NICHT

Dieses Problem ist bei bestimmten Modellen von Android-Telefonen üblich. Wir können nichts dagegen tun, da es auf die Verwaltung der Bluetooth-Verbindung vom Telefon selbst zurückzuführen ist und durch einen periodischen Neustart des Telefons behoben wird. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, das Telefon einmal täglich neu zu starten.

Darüber hinaus sollten Sie überprüfen, ob die Energiesparfunktion für die GlucoNightWatch BLU-App deaktiviert ist. Je nach Telefonmodell kann der Zugriff auf dieses Setup etwas unterschiedlich sein, der üblichste ist jedoch:

Setup -> Weitere Setups -> Akku und Leistung -> Verwalten Sie den Akkusatz nach Apps -> Energiesparmodi

Sie müssen den Energiesparmodus für die GlucoNightWatch BLU-App deaktivieren. Andernfalls schaltet das Telefon im Standby-Modus manchmal das Bluetooth-Modul aus, um Strom zu sparen.

MEIN ANDROID-MOBILE GIBT FEHLER 133 BEIM VERBINDEN MIT DEM GNSENTRY

Dieses Problem ist bei bestimmten Modellen von Android-Telefonen üblich. Wir können nichts dagegen tun, da es auf die Verwaltung der Bluetooth-Verbindung vom Telefon selbst zurückzuführen ist und durch einen periodischen Neustart des Telefons behoben wird. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, das Telefon einmal täglich neu zu starten.

MEINE GNSENTRY REAGIERT NICHT ODER KEIN LED BLINKT BEIM USB ANSCHLIESSEN

Schließen Sie das Ladegerät einige Minuten an. Trennen Sie es und verbinden Sie es erneut. Die LED sollte schnell grün blinken und dann langsam rot blinken. Lassen Sie den Akku geladen, bis das langsame Blinken grün leuchtet und Ihr GNSentry wieder betriebsbereit ist. Wenn die LED nach dem zweiten Anschluss an das Ladegerät nicht leuchtet, wenden Sie sich bitte an info@gluconightwatch.com.

DIE MESSUNGEN UNTERSCHEHEN SICH VON DEN VON ABBOTT READER ODER LIBRELINK

Der FreeStyle Free-Sensor ist ausgezeichnet. Die gelieferten Rohdaten sind äußerst genau, wenn man bedenkt, dass die Kalibrierung an der Quelle erfolgt. Die Daten, die er liefert, haben jedoch ein „biologisches Alter“ von etwa 20 Minuten für den tatsächlichen Blutzuckerspiegel. Dies ist unvermeidlich und in allen CGM-Messgeräten gut bekannt, da sie auf interstitiellen Flüssigkeitsmessungen basieren.

Daher der FreeStyle Libre- Reader beschränkt sich nicht auf die Darstellung der Daten des Sensors, sondern versucht anhand bestimmter Algorithmen den tatsächlichen Blutzuckerwert abzuschätzen. Zweifellos hat Abbott sehr viele Ressourcen in die medizinischen Studien investiert, die ihn dazu veranlasst haben, diese Algorithmen zu entwickeln, aber wie in jedem mathematischen Modell stimmt die Vorhersage möglicherweise nicht genau mit den tatsächlichen Daten überein. Obwohl sich die angebotenen Informationen meistens sehr nahe an der Blutzuckermessung befinden, unterscheiden sie sich manchmal erheblich.

Es ist unvermeidlich, dass sie manchmal scheitern können, zum Beispiel wenn das Niveau steigt, aber zum Zeitpunkt der Lektüre verabreichen wir Insulin, „verändern wir die Zukunft“, und wenn wir es sinkt, essen wir etwas.

Daher haben wir uns bei der Entwicklung von GlucoNightWatch dafür entschieden, die letzten Rohdaten des Sensors vorzulegen, ohne zu schätzen, wie sich die Glykämie in den letzten 20 Minuten entwickelt hat. Wir denken, dass dies ein ehrlicher und umsichtiger Ansatz ist, aber es bedeutet, dass wir ein zusätzliches Maß an Voraussicht haben müssen, da in 20 Minuten Abweichungen von mehr als 50 mg / dl auftreten können und dass jeder Benutzer die Werte anpassen muss unter Berücksichtigung dieser Verzögerung.

IST GNSENTRY MIT FREESTYLE LIBRE GENERATION 2 KOMPATIBEL?

Im Moment ist es nicht mit dem FreeStyle Libre Generation 2 kompatibel, da eine andere Datenkodierung als der ursprüngliche FreeStyle Libre  verwendet wird.

WENN ICH DIE APP SCHLIESSE UND DEN GNSENTRY ENTFERNEN, FEUERN DIE ALARME WEITER

Um die Sicherheit zu erhöhen und den versehentlichen Verlust von Alarmen zu vermeiden, wird die Anwendung auch bei geschlossener App im Hintergrund ausgeführt. Wenn Sie den GNSentry nicht mehr verwenden möchten , trennen Sie ihn einfach vom Konfigurationsbildschirm der App und verbinden Sie ihn erneut, wenn Sie ihn erneut verwenden möchten.

NACH SCHLAF DER ALARME FÜR DER MAXIMALEN ZEIT VON EINER STUNDE FEUERN DIE ALARME TROTZDEM

Wenn die maximale Dauer von einer Stunde nicht ausreicht, sodass der Blutzuckerwert nach einigen Korrekturmaßnahmen wieder in den „sicheren“ Bereich zurückkehrt, empfehlen wir Ihnen, die Grenzen dieses Bereichs vorübergehend zu verlängern, bis der Blutzuckerspiegel wieder stabile Werte erreicht.

DIE MESSUNG SIND ABNORMAL NIEDRIG UND ENTSPRECHEN NICHT MIT DER KAPILLARISCHEN MESSUNG

Der FreeStyle Libre- Sensor reagiert empfindlich auf längeren Druck, da dieser Druck die Zirkulation der interstitiellen Flüssigkeit beeinflussen kann, in der er gemessen wird. Wenn Sie den GNSentry über den Sensor gelegt haben, sollten die Messungen wieder in den normalen 10-15 Minuten , nachdem der Druck verschwindet. Andernfalls ist es möglich, dass sich der Sensor teilweise gelöst oder bewegt hat und der Sensor deaktiviert ist.

KANN ICH VERLORENE MESSUNGEN ERHALTEN?

GNSentry liest nur den letzten Blutzuckerwert. Daher ist es bei freiwilligen oder unfreiwilligen Unterbrechungen über fünf Minuten unumgänglich, dass einige Messungen verloren gehen. Es wird empfohlen, den Abbot-Reader oder Ihre LibreLink- App alle 8 Stunden weiterhin zu verwenden, wenn Sie eine fortlaufende Protokollierung haben und / oder medizinische Berichte erstellen möchten. Es ist nicht erforderlich, den GNSentry dafür zu entfernen. Sie können den Sensor durchlesen.

GlucoNightWatch S.L.